zurück zur Übersicht

Zwetschkenernte hat begonnen

Beitrag vom Zwetschkenernte hat begonnen

Ab Mitte Juli beginnen beim Mostbaron von Greinöd, Familie Reikersdorfer die ersten Zwetschken reif zu werden.

Bei Familie Reikersdorfer in Neuhofen an der Ybbs haben ab sofort die Zwetschken wieder Saison. Von Mitte Juli bis Ende September wird geerntet. Wie das geht? „Wir haben bei uns verschiedene Sorten, die frühen Sorten beginnen bereits jetzt reif zu werden. Nach und nach beginnen auch die anderen Sorten reif zu werden. So zieht sich die Erntezeit bis Ende September“, erklärt Leopold Reikersdorfer Junior. Die ungefähr 700 Zwetschkenbäume werden auf eine Höhe von rund 2,5 m geschnitten. Mit selbstgebauten Stelzen werden dann die Zwetschken – auch die ganz oben - händisch gepflückt.

Zehn z’quetschte Zwetschken
Die Zwetschken werden sowohl frisch verkauft, als auch zu Dörrobst und Zwetschkenschnaps verarbeitet. Von Montag bis Freitag (8-18 Uhr) und am Samstag (8-12 Uhr) kann man bei Familie Reikersdorfer vorbeikommen und direkt Ab-Hof einkaufen. Wer gern länger etwas von den traumhaften Mostviertler Zwetschken hat, der kann daheim zum Beispiel auch Zwetschken z’quetschen und Zwetschkenmarmelade zubereiten – ein Gedicht!

 

Links
Reikersdorfer’s Presshausheuriger – www.mosti.at