zurück zur Übersicht

Pate werden und Bäume retten

Beitrag vom News Details

Beim Mostbaron von Neuhofen können Sie zum Obstbaumpaten werden. Mit einer Obstbaumpatenschaft tragen Sie einerseits zum Erhalt der Kulturlandschaft im Mostviertel bei. Gleichzeitig retten Sie seltene Obstsorten, die vom Aussterben bedroht sind. Man kann die Patenschaften auch zu den verschiedensten Anlässen verschenken und so seinen Liebsten ein Stück Natur schenken. Der Baum wird liebevoll per Hand vom Mostbaron gepflanzt und über das ganze Jahr hindurch gehegt und gepflegt. Hier geht’s zur Anfrage für eine Patenschaft: www.mosti.at/obstbaum-patenschaft

Das erhalten Sie zur Obstbaum-Patenschaft:

  • Eine Urkunde zu Ihrer Patenschaft
  • Ihr Baum bekommt eine Beschilderung mit Ihrem Namen und Sie können ihm sogar einen eigenen Namen geben
  • Einen Standortplan, wo Ihr Baum steht
  • Eine Sortenunterlage zu der Sorte, die Sie gepflanzt haben
  • Fotos und jährliche Informationen zu Ihrem Baum
  • Sie können Ihren Baum jederzeit gegen Voranmeldung besuchen und einmal im Jahr mit einer Flasche Most (vom Mostbaron) ein Picknick unter Ihrem Baum machen
  • Als Sortenretter, der Sie mit der Übernahme der Patenschaft werden, erhalten Sie wie schon zu Zeiten von Kaiser Josef II einen Barontaler als Belohnung

Das erhalten Sie für nur 60 € im Jahr und leisten damit einen großen Beitrag zur Erhaltung alter Obstsorten. Gleichzeitig investieren Sie in die Zukunft Ihrer Enkel.

 

Foto: Moststraße/Tanzer