zurück zur Übersicht

Oh heiliger Sebastian, beschütz‘ uns unsere Zwetschkenbam

Beitrag vom News Details

Toni und Irmi Distelberger, Mostbarone von Gigerreith, greifen in der Errichtung eines Bilder-Birnbaums eine alte Tradition auf und lösen so ein historisches Versprechen ein.

Viele besingen ihn, kennen aber die Hintergründe nicht. Die Rede ist vom Heiligen Sebastian und der Liedzeile „Oh heiliger Sebastian, beschütz‘ uns unsere Zwetschkenbam“. Er gilt unter anderem als Patron der Gärtner, der Waldarbeiter, der Soldaten oder auch des Trinkwassers. Für Mostviertler besonders interessant ist, dass der Heilige Sebastian auch Patron der Obstbäume ist, als Mostheiliger verehrt wird und zu den wichtigsten Bauernheiligen zählt.

Bilder-Birnbaum beim Mostbaron
Auch Toni und Irmi Distelberger, Mostbarone von Gigerreith, können auf den Segen des Mostheiligen zählen. Seit Kurzem begrüßt ein Bilder-Birnbaum mit der Darstellung des Heiligen Sebastian die ankommenden Gäste. „Meine Großeltern haben im Jahr 1954 einen 54 m tiefen Brunnen gegraben. Das war in der damaligen Zeit eine sehr gefährliche Arbeit, weil der Brunnen händisch gegraben werden musste. Als Dank dafür, dass alles unfallfrei über die Bühne ging, versprach sie ein Marterl zu errichten. Mit dem Bilder-Birnbaum haben wir jetzt ihr altes Versprechen eingelöst“, so Toni Distelberger zum historischen Hintergrund.

Heiliger Sebastian im Mostviertel
„Wir wollten einen regionalen Künstler beauftragen und kamen auf Leo Schoder aus Neufurth. Das Bild zeigt den Heiligen Sebastian, eingebettet in die Mostviertler Landschaft. Im Hintergrund sind Ötscher und Dürrenstein erkennbar“, so der Ehrenprimus Toni Distelberger. Das Kunstwerk wurde schließlich bei einem Bittgang im Mai von Stadtpfarrer Peter Bösendorfer gesegnet. Die nächsten Gelegenheiten den Bilder-Birnbaum im Zuge eines gemütlichen Heurigenbesuchs zu betrachten, bieten sich von 10. August bis 3. September immer von Donnerstag (ab 16.00 Uhr) bis Sonntag (ab 15.00 Uhr). Dann nämlich ist beim Mostbaron von Gigerreith wieder ausg’steckt.

 

Links
Genuss-Bauernhof Distelberger - www.distelberger.at
Facebook-Seite des Genuss-Bauernhofs Distelberger - www.facebook.com/mostbauernhof.distelberger
 

Fotos: Toni Distelberger